Uli Rennert | 2006 November
Uli Rennert ist Pianist, Komponist und Elektroniker und lebt als freischaffender Musiker und Universitätsdozent in Graz in Österreich. Uli Rennerts künstlerische Arbeit dreht sich seit vielen Jahren um den Einsatz von Synthesizern und Live-Elektronik als expressives Instrumentarium und um die Erforschung der Schnittstellen zwischen Komposition und Improvisation. - Uli Rennert is an Austrian pianist, synthesist, and composer. Rennert is focusing on synthesizers and live-electronics used as expressive musical instruments, and he explores the area between composition and improvisation.
Uli Rennert, jazz, contemporary music, piano, synthesizer, composer, improvisation, producer, Graz, Austria
0
archive,date,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

November 2006

Viel Schrott auf myspace.com

 

Nachdem ich durch einige Freunde und zuletzt in einem Artikel im Electronic Musician auf myspace.com aufmerksam gemacht wurde, habe ich mich dann mal ein wenig dort umgesehen – und mir auch einen Account eingerichtet. 

schrott myspaceMein Eindruck: Neben einigen ganz originellen MySpaces ist dort extrem viel (pubertärer) Müll unterwegs. Die meisten UserREAD MORE

Hannes Kartnig - Zigarre

Hannes Kartnig und das niedere Volk

Hannes Kartnig - ZigarreAuch ich wurde einmal Zeuge eines Kartnig-Auftrittes der besonders sympathischen Art: im unter Vespa-Fans über die Landesgrenzen hinaus bekanntgen Autohaus Maitz.

Es begab sich, dass ich im gemütlichen ‚Kundencenter‘ der Firma Maitz auf die Fertigstellung meiner Vespa ET-4 wartete. Es war an einem sonnigen Frühlingstag vor einigen Jahren.READ MORE

Phasendrehung

Wer hätte das gedacht: Meine Clavia-Keyboards, namentlich Nord Lead 2 und Nord Electro haben phasengedrehte Kopfhörerausgänge. Und mein alter Rane SM-26 Splitter Mixer dreht die Phasen der Direktausgänge. Au Weia!

Wie kommt man denn auf so etwas drauf? Der Reihe nach:READ MORE

Rindsroulade (mediterran?)

Diese Zubereitungsweise habe ich neulich ausprobiert, da ich mit vorstellte, dass sich in so einer langsam geschmorten Roulade eine etwas andere, nämlich südlichere Füllung gut machen würde – und dazu passt dann auch kein normales Kartoffelpüree mehr, sondern ein Kartoffelpüree mit Oliven. Mmh!

Ich nehme also handelsübliche dünne Rindsschnitzel (Metzger fragen, was er empfiehlt!),READ MORE