Uli Rennert | 2009 März
Uli Rennert ist Pianist, Komponist und Elektroniker und lebt als freischaffender Musiker und Universitätsdozent in Graz in Österreich. Uli Rennerts künstlerische Arbeit dreht sich seit vielen Jahren um den Einsatz von Synthesizern und Live-Elektronik als expressives Instrumentarium und um die Erforschung der Schnittstellen zwischen Komposition und Improvisation. - Uli Rennert is an Austrian pianist, synthesist, and composer. Rennert is focusing on synthesizers and live-electronics used as expressive musical instruments, and he explores the area between composition and improvisation.
Uli Rennert, jazz, contemporary music, piano, synthesizer, composer, improvisation, producer, Graz, Austria
0
archive,date,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

März 2009

Der Knochenmann

Knochenmann: Minichmayr, HaderHaas, Hader, Bierbichler, Minichmayr, Simon Schwarz, Murrnberger — abstruse Geschichte, krasse Bilder, coole Sprüche.

Super!

Bewertung: 8/10 

Project T

Project TAn diesem Projekt zu proben und zu arbeiten habe ich bereits im Sommer 2007 begonnen. Die Idee war, grob gesagt, einige liebgewordene alte Jazz-Tunes in einem aktuellen und vor allem sehr elektronischen Umfeld neu zu relisieren und auszuloten.

Der berühmte dreistimmige Ellington-Sound mit Trompete, Posaune und einer tiefen Bb-Klarinette brachte mich auf die Idee, die Trompete einfach durch meinen Synthsizer-Lead-Sound zu ersetzen und des weiteren einmal nachzuforschen, was man mit einigen alten „Hadern“ so anstellen könnte.

Bass sollte dabei mein Freund Woofy Abt spielen — Woofy ist inzwischen leider schon von uns gegangen.READ MORE

Wieder unterwegs

VW-Busjbbg — Jazz Bigband Graz

  • 21.03.2009 St.Ingbert (D), Jazzfestival (21:30)
  • 23.03.2009 Karlsruhe (D), Tollhaus (20:30)
  • 24.03.2009 Redange (LUX), L’Inoui (20:00)
  • 30.03.2009 Zürich (CH), Moods (20:30)
  • 01.04.2009 Graz (A), GMD – Big Band Bang 2009 (19:00)
  • 02.04.2009 Salzburg (A), Oval (19:30)
  • 23.04.2009 Warschau (PL), Congress Hall (20:00)
  • 24.04.2009 Lodz (PL), Wytwornia Club (20:00)
  • 25.04.2009 Stettin (PL), Filharmony (20:00)

READ MORE

Schieflage

Finanzkrise SchieflageDer Staat hat kein Geld. In Zukunft wird der Staat noch weniger als kein Geld haben. Neoliberale Schicki-Minister haben seinerzeit den Wert Nulldefizit kreiert. Jetzt müssen die Regierungen für die kriminelle Seite des Neoliberalismus tief in den Staatssäckel greifen, um denen zu helfen, die sich vorher nicht helfen lassen wollten.

Da ist es dann sehr befremdend, wenn eine schein-linke Unterrichtsministerin auf einem alten Populismus-Gaul herumreitet: READ MORE

Facebook

FacebookWichtiges Diskussionsthema derzeit. Internetforen, Feulletons und die Facebook-Gemeinde selbst debattieren über Sinn und Zweck des ständig wachsenden Online-Netzwerkes.

Die Ängste der Menschen — User und Nicht-User — scheinen hauptsächlich aus zwei Richtungen zu kommen: Zum einen haben viele ein ungutes Gefühl, wenn man bei der Anmeldung und der Erstellung des eigenen Facebook-Profils aufgefordert wird, Persönliches preiszugeben; zum anderen wird mit diesen Daten ja die Einschaltung von Werbeanzeigen verknüpft.READ MORE