Uli Rennert | 2010 Juli
Uli Rennert ist Pianist, Komponist und Elektroniker und lebt als freischaffender Musiker und Universitätsdozent in Graz in Österreich. Uli Rennerts künstlerische Arbeit dreht sich seit vielen Jahren um den Einsatz von Synthesizern und Live-Elektronik als expressives Instrumentarium und um die Erforschung der Schnittstellen zwischen Komposition und Improvisation. - Uli Rennert is an Austrian pianist, synthesist, and composer. Rennert is focusing on synthesizers and live-electronics used as expressive musical instruments, and he explores the area between composition and improvisation.
Uli Rennert, jazz, contemporary music, piano, synthesizer, composer, improvisation, producer, Graz, Austria
0
archive,date,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Juli 2010

Der Jamek

J J J – Die drei J für „Josef Jamek Joching“ sind noch immer omnipräsent in dem schönen alten und mit viel Liebe renovierten und erweiterten Anwesen direkt am hochwassergeprüften Donauufer.

Nach dem einen oder anderen Kisterl Wein ab Hof bei diversen Wachau-Ausflügen, hat uns das Haus nun auch kulinarisch überzeugt. Man speist bei schönem Wetter im wunderschönen Rosengarten, sonst in herrlichen Gaststuben, alles mit viel Verständnis und Geschmack hergerichtet, unkompliziert und selbstverständlich gewachsen. Und so schmeckt auch die Küche – fast möchte man sagen „schnörkellos“. Die Grundprodukte sind selbstredend von allererster Qualität und werden mit viel Sogfalt und Sinn für den Eigengeschmack zubereitet. So soll es sein.

READ MORE

Masse statt Klasse

Lo-Res rules.

Vor Jahren habe ich (schon zum zweiten Mal) eine semi-professionelle Kameraausrüstung (analog) verscherbelt. Ich dachte mir damals, dass ich die künstlerisch motivierte Fotografie lieber den hauptamtlichen Fotokünstlern überlassen sollte, die dafür viel Zeit investieren (können).

Sehe ich heute – immer noch fasziniert von der Technik … – aktuelle digitale Kamera-Modelle, überlege ich, was eine ernsthafte Beschäftigung mit auch technisch hochwertiger Fotokunst noch bedeuten kann, betrachtet man die Millionen von schlechten Amateurbildchen in miserabler Qualität, die das weltweite Netz überfluten und die Betrachter trotz des eindeutig minderwertigen bildnerischen und fotografischen Niveaus zu Begeisterungsstürmen hinreissen.

Gleiches spielt sich offenbar auch im Bereich der Aufnahme und Wiedergabe von Musik ab: READ MORE