Uli Rennert | Der Baader-Meinhof-Komplex
Uli Rennert ist Pianist, Komponist und Elektroniker und lebt als freischaffender Musiker und Universitätsdozent in Graz in Österreich. Uli Rennerts künstlerische Arbeit dreht sich seit vielen Jahren um den Einsatz von Synthesizern und Live-Elektronik als expressives Instrumentarium und um die Erforschung der Schnittstellen zwischen Komposition und Improvisation. - Uli Rennert is an Austrian pianist, synthesist, and composer. Rennert is focusing on synthesizers and live-electronics used as expressive musical instruments, and he explores the area between composition and improvisation.
Uli Rennert, jazz, contemporary music, piano, synthesizer, composer, improvisation, producer, Graz, Austria
2086
post-template-default,single,single-post,postid-2086,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Der Baader-Meinhof-Komplex

Der Baader-Meinhof-Komplex

Dieser Film kommt gerade jetzt, wo die wesentlichen Irrtümer der durch Hochfinanz und Industrie gesteuerten sogenannten freien Marktwirtschaft schlagend werden. Baader-Meinhof-KomplexUnd er zeigt nochmals die fatalen Auswirkungen, die Ignoranz und Unverständnis in den Köpfen von Menschen anrichten können. Auf allen Seiten.

Regisseur Uli Edel gelingt vor allem die treffende Darstellung des Zynismus einer selbstherrlichen Kerngesellschaft. Das hat mich einmal mehr emotional sehr mitgenommen, das macht die historischen Entwicklungen so verständlich und nachvollziehbar. Aber auch die furchtbare Wiedersprüchlichkeit und letztlich eigentlich Hilflosigkeit, die auf Seiten der selbst ernannten Revolutionäre geherrscht hat, die Ausweglosigkeit eines menschenverachtenden Denkens und Agierens, das sie be-herrscht hat, wird in aller Deutlichkeit vorgeführt. Facettenreich agieren vor allem Johanna Wokalek (Ensslin) und Moritz Bleibtreu (Baader). Leider wieder etwas schwach: Martina Gedeck (Meinhof). Bruno Ganz gibt — wie immer unvergleichlich — den BKA-Chef Horst Herold.

Baader-Meinhof-KomplexDiese Ereignisse eines der dunkelsten Kapitel der BRD haben vor allem das Konzept des Rechtsstaates an seine Grenzen geführt — und diese Grenzen wurden letztlich mehrfach deutlich überschritten zugunsten von Rache und Vergeltung. Hier liegen wesentliche Gründe für die so grosse Zahl der offenen und heimlichen Sympathien für die RAF zu dieser Zeit. Ich kann mich noch selbst gut an die Streiks und Aktionen erinnern, die damals von jungen Leuten organisiert wurden, um etwa gegen die Haftbedingungen der Baader-Meinhof-Gruppe zu protestieren. Das war kein Mitläufertum, da wurden aus unserer Sicht einfach die Regeln, die für die gesamte Gesellschaft gelten sollten, nicht für alle gleichermassen interpretiert. Baader-Meinhof-KomplexUnd diesen Fehler scheinen etablierte Inhaber der Staatsmacht wohl immer wieder zu begehen.

Dieser Film zeigt dies alles in bewundernswerter Vielschichtigkeit und ohne Partei zu ergreifen. Es geht auch nicht um Gut und Böse oder Links und Rechts. Es geht um Menschen und um gesellschaftliche Zustände — und auch um die möglichen Abgründe.

Bewertung: 9/10 
Tags:
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.