Günther Grass: Unterwegs von Deutschland nach Deutschland

Untertitel: Tagebuch 1990

Grass hat sich im Jahr nach der Deutschen Wiedervereinigung auf den Weg gemacht, die beiden Deutschlands zu erkunden — in Gesprächen, Beobachtungen, Beschreibungen und als Zeichner. Nicht alles davon breitet er aus in seinen Aufzeichnungen; nur selten gibt es deutliche Aussagen seinen Themen. Es sind vielmehr die Zwischentöne, die Andeutungen, die Hinweise und Nebenschauplätze, die dieses Tagebuch so spannend machen.