Jedem Winter folgt ein Frühling

LilieWikipedia:

Susanna (von hebräisch „Shushan“ = „die Lilie“) wurde schon vor Maria mit dem Symbol der Lilie dargestellt. Das Zeichen wurde dann im Marienkult übernommen und erhielt so als „Madonnen-Lilie“ und Symbol der Reinheit seine heutige Bedeutung in der christlichen Formensprache.

Der Standard heute:

Am 13. Jänner 2008 hatte Susanne Winter als Spitzenkandidatin im Grazer Gemeinderatswahlkampf den Propheten Mohammed als „Kinderschänder“ bezeichnet, der den Koran „im Rahmen von epileptischen Anfällen geschrieben“ habe.

Ein älterer Herr gesellt sich freundlich zu Michael Winter und äußert sein Bedauern darüber, dass dieser als Obmann des steirischen Rings Freiheitlicher Jugend zurücktrat. Er habe es ja müssen, meint darauf Winter. Doch sein Gesprächspartner findet, der junge Mann hätte „kämpfen müssen“ . Nachsatz: „Aber was sind das für Zeiten, jetzt ist sogar ein Neger Präsident in Amerika!“

Ja! Genau!