Notizen zum Frühjahr

Projekt M

‚M‘ steht zum Beispiel für ‚Monk‘.

Aber auch für ‚Mäander, Maghreb, Magie, Magma, Magnet, Makame, Mancha, Mantisse, Manual, Manuskript, Massel, Material, Materie, Matrix, Matze, Meer, Meeting, Megalyth, Mellon, Melos, Membran, Meneldil, Mental, Meridian, Meschugge, Meson, Metapher, Metaphysik, Metrum, Miles, Miniatur, Mirage, Mischpoche, Mission, Mithandir, Mitteleuropa, Modell, Modern, Modul, Modus, Mohnblume, Moll, Moment, Monismus, Monolith, Monolog, Mordent, Mordor, Mores, Moria, Motiv, M-Theorie, Muezzin, Muse, Musik, Mut und Mysterium‘.

Projekt ‚M‘ sind Gerald Preinfalk, Peter Kunsek und Klaus Gesing – Klarinetten und Uli Rennert – Piano, Lap-Steel Guitar.

Und momentan bereite ich mit Uli Soyka und mit seinem kleinen aber feinen Label Pan Tau-X eine CD-Veröffentlichung unserer Aufnahmen aus dem Grazer Florentinersaal vor. Erscheinungstermin: voraussichtlich Herbst 2007.

BOWW

Gregor Hilbe, langjähriger Freund und Weggefährte aus TimeSquare-Zeiten, startet sein neues Projekt BOWW. Mit Kevin Davy (trumpet, voice), Martin Iannacone (cello, voice), Voux (electronics), Gregor Hilbe (concept, drums, electronics) und mir selbst an allerlei Nord-Synthesizern und meiner Lap-Steel werden wir Mitte April im grossartigen Studio von Daniel Dettwiler in Basel einige Tage produzieren. Am 27. April folgt das Debut der Band beim OffBeat Festival, ebenfalls in Basel.

In der Musik geht es um allerlei Bäume, um musikalisches Geäst und improvisatorische Verzweigungen.

Sehr inspirierend!

Songlines

Heinrich von Kalnein hat nun unsere Somglines-Produktion herausgebracht. Die CD ist seit Anfang März bei dem Schweizer Label TCB Records (www.tcb.ch/) erhältlich. Besetzung: Marek Balata (voc), Heinrich von Kalnein (reeds), Uli Rennert (synthesizer, live-elektronik), Achim Tang (bass), Gregor Hilbe (drums).

Weitere Infos auf der Website von Heinrich von Kalnein.