Uli Rennert | Pasta ai formaggi
Dies ist eine Pasta-Sauce mit zwei sehr verschiedenen Käsesorten, Weisswein und getrockneten Tomaten. Am liebsten zu dicken Spaghetti. Also: ...
pasta, spaghetti, käse, formaggi, italien
22458
post-template-default,single,single-post,postid-22458,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Pasta ai formaggi

pasta ai formaggi

Pasta ai formaggi

Dies ist eine Pasta-Sauce mit zwei sehr verschiedenen Käsesorten, Weisswein und getrockneten Tomaten. Am liebsten zu dicken Spaghetti.
EpoisseAlso:
  • Zwiebeln, eher von der süsslichen Sorte
  • Knoblauch
  • Weisswein
  • Weichkäse, sehr reif und aromatisch, am besten in Richtung Epoisses de Bourgogne, notfalls Taleggio
  • Parmesan
  • Getrocknete Tomaten, gerne in Olivenöl
  • Peperoncini (frisch oder getrocknet)
  • Sauerrahm
  • Tomatenmark
  • Olivenöl
  • Butter
  • Petersilie, frisch gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Die nudelig geschnittenen Zwiebeln langsam in Olivenöl mit etwas Salz weich dünsten, aber kaum Farbe nehmen lassen. Nach einiger Zeit grob gehackten Knoblauch zugeben und weiterdünsten. Sobald der Weisswein etwas eingekocht ist, Hitze auf ein Minimum reduzieren, ein Stück kalte Butter und den zerkleinerten Käse hinzugeben. Jetzt sollte man hin und wieder rühren, damit der Käse nicht ansetzt, er sollte sich aber nach und nach ganz in der cremigen Sauce auflösen.
Inzwischen die Pasta kochen.
Die getrockneten Tomaten werden nun klein geschnitten und mit den Peperoncini, dem Sauerrahm, dem Tomatenmark und der Petersilie vermischt. Ist der Käse ganz geschmolzen, wird diese Mischung abseits des Herdes hinzugegeben und gepfeffert. Etwas Stärke vom Nudelwasser abschöpfen und ebenfalls unterrühren. Die Sauce sollte nun cremig, aber nicht zu zähflüssig sein.
Die heisse abgetropfte Pasta in die Sauce geben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu ein schöner gehaltvoller, eher fruchtiger aber natürlich staubtrockener Weisswein.
Tags:
No Comments

Post a Comment

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.