Uli Rennert | Austria
Uli Rennert ist Pianist, Komponist und Elektroniker und lebt als freischaffender Musiker und Universitätsdozent in Graz in Österreich. Uli Rennerts künstlerische Arbeit dreht sich seit vielen Jahren um den Einsatz von Synthesizern und Live-Elektronik als expressives Instrumentarium und um die Erforschung der Schnittstellen zwischen Komposition und Improvisation. - Uli Rennert is an Austrian pianist, synthesist, and composer. Rennert is focusing on synthesizers and live-electronics used as expressive musical instruments, and he explores the area between composition and improvisation.
Uli Rennert, jazz, contemporary music, piano, synthesizer, composer, improvisation, producer, Graz, Austria
71
archive,tag,tag-austria,tag-71,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Austria Tag

Kunst ist Auswahl

(Ein Bericht)

Man schreibt Musik, probt, produziert, veröffentlicht. Es ist gut geworden. Es ist Neue Musik (‚Neue‘ gross geschrieben). Eine grössere öffentlich subventionierte Institution macht eine Ausschreibung. Es geht um Auftritts-Förderung, Verbreitung Neuer Musik. Man wird eingeladen, schickt was hin, wird ausgewählt – und zu einer Präsentationsveranstaltung eingeladen. Schön. Drei Stunden Fahrt mit dem Auto. Auch schön.

Die öffentlich subventionierte Institution kooperiert mit dem öffentlich subventionierten Institut einer öffentlich subventionierten höheren Bildungsanstalt. Etikett: Neue Musik. Super. Geladen ist auch eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, bekannt aus Rundfunk und Medien. Funktion: Kuratorin oder Kurator. Man erfährt: Es wurden über einhundert Projekte eingereicht. Man ist stolz, ausgewählt worden zu sein. Es wurden von diesen über einhundert Projekten ganze sechzig ausgewählt. Wie bitte? READ MORE

Das weisse Band

Endlich nun doch gesehen: Michael Haneke hat mit seinem in grossartigen Schwarz-Weiss-Bildern gedrehten Dorf-Drama ein echtes Meisterwerk geschaffen.

Da stimmt einfach alles: Geschichte, Besetzung, Bild, Rhythmus, (fast) keine Musik.

Leider scheint das ein grösseres Publikum nicht zu interessieren, wurde der Film doch kaum von grösseren Kinos gezeigt. READ MORE

Stronach kauft Opel

Eigentlich interessant: Innerhalb der letzten Jahre wurden bei Magna Hundertschaften von Arbeitern auf Kurzarbeit gesetzt oder entlassen, weil Magna als Zulieferer der Autoindustrie von der Weltwirtschaftskrise voll getroffen wurde.

Mit welchem Geld kauft Stronach jetzt den maroden Opel-Konzern? Wirdf es dafür wieder Statshaftungen geben müssen?

Muss ich das verstehen?

SOS ORF

www.sos-orf.atRetten, was noch zu retten ist.

Neben einer manchmal unfassbar ignoranten, fast zynischen (TV-)Programmgestaltung glänzt der staatliche österreichische Rundfunk immer wieder mit grossartiger journalistischer Arbeit und kritischer Berichterstattung.

Bitte helfen!

Der Knochenmann

Knochenmann: Minichmayr, HaderHaas, Hader, Bierbichler, Minichmayr, Simon Schwarz, Murrnberger — abstruse Geschichte, krasse Bilder, coole Sprüche.

Super!

Bewertung: 8/10 

Schieflage

Finanzkrise SchieflageDer Staat hat kein Geld. In Zukunft wird der Staat noch weniger als kein Geld haben. Neoliberale Schicki-Minister haben seinerzeit den Wert Nulldefizit kreiert. Jetzt müssen die Regierungen für die kriminelle Seite des Neoliberalismus tief in den Staatssäckel greifen, um denen zu helfen, die sich vorher nicht helfen lassen wollten.

Da ist es dann sehr befremdend, wenn eine schein-linke Unterrichtsministerin auf einem alten Populismus-Gaul herumreitet: READ MORE

Heilungs-Chancen

Die SchöpfungWar Darwin ein Ketzer? Ist Homosexualität krankhaft? Darf ein katholischer Ober-Gruppenführer den Holocaust leugnen?

Muss sich damit die deutsche Kanzlerin befassen? Ist die einzige Kirche überhaupt demokratisch? Und wie ist das mit den Frauen und mit New Orleans?

Leute, hört auf das, was eure Hirten euch verkündigen — und zieht bitte endlich die Konsequenzen!

Auch der Katholizismus ist heilbar!

Jedem Winter folgt ein Frühling

LilieWikipedia:

Susanna (von hebräisch „Shushan“ = „die Lilie“) wurde schon vor Maria mit dem Symbol der Lilie dargestellt. Das Zeichen wurde dann im Marienkult übernommen und erhielt so als „Madonnen-Lilie“ und Symbol der Reinheit seine heutige Bedeutung in der christlichen Formensprache.

Der Standard heute:

READ MORE

Meinugsfreiheit

Profil über BurschenschaftenMein Kommentar zur Affäre Martin Graf, mehrheitlich gewählter dritter Präasident des österreichischen Nationalrats und rechtsextremer Burschenschaftler:

Das in diesem, wie in anderen ähnlich gelagerten Fällen gern beschworene Recht der freien Meinungsäusserung sollte für die, die zum Beispiel darüber zu entscheiden haben, ob jemand mit eindeutiger Nazi-Gesinnung dem Parlament eines Rechtsstaates vorsitzen darf, eine Pflicht zur Äusserung ihrer ebenfalls freien Meinung bedeuten. Wer sich hinter Usancen versteckt und wer sich mit oberflächlichen und fadenscheinigen (und nebenbei noch schlecht formulierten) Distanzierungs-Schreibereien zufrieden gibt, hat seine Aufgabe als in der Öffentlichkeit agierender Politiker und Träger der Demokratie verfehlt.

Integrität.