Uli Rennert | Familie
Uli Rennert ist Pianist, Komponist und Elektroniker und lebt als freischaffender Musiker und Universitätsdozent in Graz in Österreich. Uli Rennerts künstlerische Arbeit dreht sich seit vielen Jahren um den Einsatz von Synthesizern und Live-Elektronik als expressives Instrumentarium und um die Erforschung der Schnittstellen zwischen Komposition und Improvisation. - Uli Rennert is an Austrian pianist, synthesist, and composer. Rennert is focusing on synthesizers and live-electronics used as expressive musical instruments, and he explores the area between composition and improvisation.
Uli Rennert, jazz, contemporary music, piano, synthesizer, composer, improvisation, producer, Graz, Austria
55
archive,tag,tag-familie,tag-55,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Familie Tag

Bericht auf mica.at

Michael Ternai schreibt:

Dass Uli Rennert nicht unbedingt zu jener Sorte von MusikerInnen zählt, die es sich einfach machen und immer wieder mit dem Gleichen und Selben aufwarten, ist inzwischen hinlänglich bekannt. mica 2Der in Graz lebende Pianist, Elektroniker und Komponist ist jemand, der stets den nicht gerade einfachsten Weg sucht und sich mit Vorliebe auch in waghalsige musikalische Grenzgänge stürzt. Einen solchen Grenzgang meistert er nun auch auf seiner neuen CD „Von den Göttern weiß ich nichts“  (pan tau-x), die zugleich die erste Zusammenarbeit [… ] mit seiner Tochter, der Mezzosopranistin Sophie Rennert darstellt.

Und weiter:

… geht es ihnen um die Verwirklichung eines ganz eigenen, innovativen Klanges, eines dunklen, geheimnisvollen und zeitgenössisch kammermusikalischen.

Und kommt zu dem Schluss:
READ MORE

Familienalbum

Sophie Rennert - Museum of Modern Art NYCIch habe heute mein iPhoto ein wenig aufgeräumt und bin dabei auf die Idee gekommen, hier auch einige Familienfotos zu posten.

Link: rennert.at/fotos/familie

Kinderprogramme sind Kinderkaffe

Kathreiner Kneipp-Malz-KaffeKleine Kinder sollten keinen Kaffe trinken, heisst es — heisst es von den gleichen Leuten, die den gleichen Kindern ohne Skrupel Cola und Pommes verfüttern. Ähnlich ist es mit sogenannten Kinderprogrammen: Kinderoper, Kindertheater, Kindermuseum, Kinder-Uni, Kids-Club, Kiddy-Contest …

Bald vielleicht auch Kinder-Börse, Kinder-Autobahn, Kinder-Altenpflege. Kinder-Pornos gibt es ja schon.

Warum ich mich so echauffiere? READ MORE

Nordwand

EigerBergfilm. Spannend. Dramatisch. Komplex, facettenreich und aufwühlend.

Der Film zeichnet den Erstbesteigungsversuch der Eiger Nordwand des Jahres 1936 nach. Er hat eigentlich die grundverschiedenen Zugänge, Träume und Visionen der handelnden Personen rund um dieses „letzte Problem in den Alpen“ zum Thema — von der Leidenschaft für die Bergsteigerei über den Willen zum Sieg bis zur politischen Agitation — und setzt das im Stile alter Bergsteigerfilme bravourös um.
READ MORE

Das UPC-Telekabel-Monopol

Sehr geehrte Damen und Herren,

Telekabel WienSeit August 2008 warten wir nun auf die Herstellung eines Kabel-TV-Anschlusses durch Ihre Firma in unserer Wohnung in Wien [Adresse]. Hier nun ein Abriss der bisherigen Fortschritte:

  • Im August haben wir in Ihrer Filiale in Wien Alsergrund einen Vertrag abgeschlossen. Danach bekamen wir einen Montage-Termin zugewiesen. Soweit, so gut.
  • Eines Ihrer Montage-Teams (2 Mann) besuchte uns in unserer Wohnung und stellte nach einigen Versuchen mit den vorhandenen Installationen fest, dass die Einleitung nicht möglich sei. Die Herren verschwanden unverrichteter Dinge — wir sollten uns wieder melden, wenn alles hergerichtet sei.READ MORE

Touristenfalle(n)

Wenn wir jedes Jahr den Attersee bevölkern, ist die traditionelle Alternative bei Regen stets eine Fahrt ins nahe Bad Ischl. Abgesehen davon, dass es bereits seit Sonntag hier eher herbstlich zugeht, hatten wir heuer Karten für die Ischler Lehár-Festspiele – eine ideale Konstellation, sollte man meinen.

Vor dem Kunstgenuss jedoch war noch der Hunger zu stillen.READ MORE

An den See

attersee litzlberg badestegHeute geht’s nun mit der ganzen Familie an den Attersee, wo wir für gute zehn Tage unser traditionelles Quartier im Litzelberger Keller in Seewalchen beziehen werden.

Lesen, Segeln, Fischen, Faulenzen – und die hervorragende Küche im Litzelberger Keller geniessen.

NYC 2006

 

05.01.2006 – New York City

Am Samstag geht’s los!READ MORE