Tangavan

Vor ein paar Tagen hat mich Thomas Rohrmoser angerufen. Er organisiert ein Konzert zum Gedenken an Klaus Johns, bei dem alle Ensembles, in denen Klaus mitgewirkt hat, nochmals auftreten sollen. Das Konzert wird am 1. Dezember 2005 im Grazer Orpheum stattfinden und es sieht so aus, als würde auch Tangavan dort wieder zusammenkommen.

Das letzte Konzert der Tangavan Latin Band fand am 26. November 1994 bereits als ‘Revival’ im Orpheum statt. Damals hatten wir schon länger nicht mehr zusammen gespielt und der Abend geriet vor mehr als ausverkauftem Haus zu einem der Besten Konzerte, an die ich mich erinnern kann.

Die Besetzung:

  • Andy Pesendorfer – tp
  • David Jarh – tp
  • Wolfgang Messner – tb
  • Heinrich von Kalnein – sax, fl
  • Marko Lackner – sax, fl
  • Martin Harms – sax
  • Thomas Rotleuthner – sax
  • Uli Rennert – pno
  • Achim Tang – bass
  • Gregor Hilbe – dr
  • Ismael Barrios – perc

Derzeit versuche ich, die Besetzung von damals für das Konzert im Dezember zu gewinnen – und die meisten haben bereits zugesagt! Wir haben unseren Freund Klaus Johns in den vergangenen zehn Jahren verschiedentlich davon zu überzeugen versucht, die Band wieder zusammen kommen zu lassen. Leider hat sich das nie ergeben …